@kbeautyhouse.at
Schnelle Lieferung
Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Skincare Diary


Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder empfindliche Haut finden hier genauso eine Plattform wie die Anwendung der einzelnen Skincare Schritte.

Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Skincare Diary


Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder empfindliche Haut finden hier genauso eine Plattform wie die Anwendung der einzelnen Skincare Schritte.

Wenn es um DIY Skincare geht, die angeblich Skincare oder gar kosmetische Prozeduren und Eingriffe ersetzen soll, taucht auf Social Media alle paar Wochen ein neuer Trend auf. Ziemlich hartnäckig hält sich jetzt schon seit einiger Zeit die sogenannte „Flax Seed Mask“, die angeblich sogar eine Alternative zu Botox darstellen soll. Aber stimmt das wirklich und wie wird die Maske hergestellt und angewendet?
Exzessive Skincare Routinen mit bis zu 10 Schritten waren vor allem im Korean Skincare Bereich sehr angesagt und beliebt, lassen sich jedoch mittlerweile Dank vielseitig formulierter Produkte um einige Schritte reduzieren. Auch 4 oder 5 Schritte sind jedoch nicht für jede*n geeignet und wir verraten heute, wer die eigene Skincare Routine so simpel und kurz wie möglich halten sollte und definitiv von „weniger ist mehr“ profitiert.
Unsere Ernährung spielt nicht nur für die generelle physische und psychische Gesundheit eine große Rolle, sondern kann sich auch sowohl positiv, als auch negativ auf die Haut auswirken. Zucker oder Milchprodukte sind beispielsweise nicht selten für den ein oder anderen Pickel verantwortlich und auch die ein oder andere feucht fröhliche Party sorgt gerne mal für einen Breakout am nächsten Tag. Zum Glück gibt es auch Lebensmittel, die sich positiv auf die Haut auswirken und welche das sind, verraten wir heute.
Wer Hautprobleme wie (hormonelle) Akne, Ekzeme oder Rosacea hat und damit nicht nur als Teenager, sondern auch im Erwachsenenalter kämpft, entwickelt nicht selten eine regelrechte „Skin Anxiety“. Wir verraten heute, worum es sich dabei genau handelt und welche Verhaltensweisen typisch dafür sind.
Egal ob 3 Tage oder 3 Wochen - Wer wegfährt, nimmt natürlich auch die Skincare mit. Aber müssen es wirklich alle Produkte sein? Das kann bei echten Skincare Junkies gefühlt den halben Koffer ausmachen und schlägt sich außerdem ordentlich auf das Gewicht des Gepäckstücks. Wir verraten heute deshalb, was grundsätzlich zu den absoluten Essentials gehört und was unter die Kategorie „nice to have“ fällt, bei der jede*r selbst entscheiden muss, was Priorität hat und was nicht unbedingt mit muss.
Duschen gehört für viele zum täglichen Morgenritual, ähnlich wie Zähne putzen oder Kaffee trinken. Dass das vor allem für sensible Hauttypen gar nicht mal so gut ist, ist mittlerweile allgemein bekannt und wer nicht täglich zum Sport geht oder schwere, körperliche Arbeit verrichtet, muss eigentlich gar nicht jeden Tag duschen. Viele werden jedoch ohne die morgendliche Dusche gar nicht richtig wach und fühlen sich nur dann wirklich frisch. Aber wusstest du, dass auch das Duschen irgendwo zu Skincare gehört und dass du dabei einiges falsch machen kannst, das sich dann potenziell negativ auf deine Haut auswirkt? Wir stellen heute die häufigsten Skincare Fehler unter Dusche vor.
Beim Thema Skincare wird uns oft vermitteln, wir bräuchten schlichtweg alles. Alle Ingredients, alle Actives und mindestens 10 Schritte in unserer Skincare Routine. Dass das so nicht ganz richtig ist, haben wir zum Beispiel hier schon erklärt. Heute soll es außerdem um ganz bestimmte Actives und Produktkategorien gehen, die wirklich nicht für jede*n das Richtige sind und daher auch nicht zwingend Teil einer jeden Routine sein müssen.
Eine geschädigte Hautbarriere kann einem so ziemlich jede Freude an Skincare nehmen und sehr belastend sein. Wir verraten deshalb heute die wichtigsten Do’s & Dont’s bei geschädigter Hautbarriere, damit dies kein Dauerzustand bleibt.
Skincare besteht nicht nur aus guten Produkten, die individuell auf den eigenen Hauttyp und die Hautbedürfnisse abgestimmt sind, sondern kann auch verschiedene Tools und Gadgets beinhalten, die die Routine vereinfachen und effektiver machen. In der Fülle an Möglichkeiten benötigst du jedoch natürlich nicht jedes Tool und wir verraten heute, welche unbedingt in deine Routine gehören, weil sie dir deine Hautpflege Routine wirklich einfacher und angenehmer machen.
Wer sich erstmals so richtig mit Hautpflege beschäftigt, kommt meist sehr schnell zu einem Schluss: Ich brauche alles! Ich brauche Vitamin C, Niacinamide, Hyaluronsäure, AHA, BHA,PHA, Retinol und am besten alles auf einmal. Die Erkenntnis, dass das so nicht ganz richtig ist, wird leider nicht selten mit einer völlig zerstörten Hautbarriere bezahlt und wir erklären deshalb heute, warum du wirklich nicht jedes Skincare Produkt und vor allem nicht jedes Active in deiner Routine brauchst und wie du entscheidest, was in deine Routine darf und was nicht.
Sichtbare Augenringe betreffen viele Menschen, aber wusstest du, dass nur die wenigsten wirklich an einer Hyperpigmentierung der Haut unter den Augen leiden und die Augenringe in den meisten Fällen eine ganz andere Ursache haben? Somit fällt natürlich auch die Behandlung anders aus und wir verraten heute, wie du herausfindest, welche Art von Augenringen du hast und was du dagegen tun kannst.
Wir verraten heute, welche KBeauty Brands sich besonders gut für alle eignen, die zu verstopften Poren und unebener Haut neigen.
Wir verraten heute, ob Mikrostrom Geräte für Zuhause wirklich einen Anto Aging Effekt haben und warum du so etwas nicht benutzen solltest, wenn du Botox im Gesicht hast
Wir verraten heute, welchen Merch du als KPop Fan unbedingt brauchst und warum Kpop mit Lightsticks und Special Edition Album CDs gleich noch mehr Spaß macht.
Wenn du gerne neue Actives in deine Hautpflege Routine integrierst, wirst du es wahrscheinlich schon kennen: Auf manche Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Retinol in höheren Einsatzkonzentrationen reagiert die Haut nicht selten mit einem „Skin Purge“. Pickelchen und trockene Stellen können die Folge sein und hier gilt es, durchzuhalten, denn nach wenigen Wochen sind diese Reaktionen, auch „Erstverschlimmerung“ genannt, meist wieder weg und man wird mit einem besonders strahlenden Teint belohnt. Aber wie weiß ich eigentlich, wann es sich um einen Skin Purge handelt und wann ich ein Produkt wirklich nicht vertrage oder sogar allergisch reagiere? Wir erklären heute die Unterschiede.
Koreanische Hautpflegeprodukte sind dafür bekannt, geballte Wirkstoffpower und beruhigende Inhaltsstoffe zu kombinieren und das zu einem Bruchteil des Preises, den viele vergleichbare westliche Produkte kosten. Es ist daher absolut möglich, eine komplette Abendroutine für unter 100 Euro zusammenzustellen und genau das machen wir heute. Der Fokus liegt dabei auf sensibler Haut, denn empfindliche Hauttypen haben es oft nicht leicht, passende Produkte zu finden, die nicht zu Rötungen oder Irritationen führen und die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgen.
Double Cleansing ist eine tolle Methode, um restlos Makeup, Talg und Schmutz von der Haut zu entfernen und das Gesicht bis in die Tiefe zu reinigen, ohne die haut zu sehr zu reizen. Dazu wird zunächst ein ölhaltiger Cleansing Balm oder ein Öl in die Haut einmassiert und eventuelle Rückstände anschließend mit einem wasserbasierten Cleanser restlos entfernt. Jedoch gibt es auch beim Double Cleanse einige Dinge, die man falsch machen kann und von denen wir die 3 häufigsten Fehler heute vorstellen.
Heute soll es jedoch um eine potenzielle Nebenwirkung gehen, die auf mehr Nahrungsergänzungsmittel zutreffen, als man denken mag: Die Rede ist von Akne, die vor allem durch bestimmte B Vitamine getriggert werden kann und die zu Akne neigende Hauttypen deshalb mit Vorsicht genießen sollten.
Ein Active, dem unserer Meinung nach viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird, ist die Azelainsäure. Sie gehört – wie der Name schon vermuten lässt zu den Säuren, genauer zu den Dicarbonsäuren und hat tolle und vor allem wissenschaftlich erwiesene Vorteile für die Haut. Wir erzählen heute deshalb alles, was du über dieses Power Ingredient wissen musst!
Beauty Gadgets, die angeblich schön, reine und straffe Haut machen sollen, gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und eine besonders beliebte Kategorie sind Tools oder Masken, die mit LED Licht in unterschiedlichen Farben arbeiten. Je nach Farbe sollten diese Geräte gegen Pickel helfen oder die Haut straffen. Aber funktioniert das wirklich? Wir haben uns das genauer angeschaut und verraten heute, was du von den LED Gadgets erwarten kannst und was nicht und worauf du beim Kauf achten solltest.
Korean Skincare ist dafür bekannt, nicht nur effektiv, sondern im Verhältnis zu vielen westlichen Produkten auch etwas preiswerter zu sein. Es ist absolut möglich, eine komplette Skincare Routine für maximal 100 Euro zusammenzustellen und genau das machen wir heute für alle fettigen Hauttypen. Denn gute Hautpflege muss kein Vermögen kosten und kann trotzdem für einen strahlenden Teint sorgen!
Die richtige Pflegeroutine kann einen großen Unterschied für das Hautbild machen, aber wusstest du, dass auch andere Dinge einen großen Einfluss auf die Haut haben, die nichts mit Skincare zu tun haben? Wir stellen heute deshalb 3 Dinge vor, die du einfach in deinen Alltag integrieren kannst und die deiner Haut zu mehr Glow verhelfen können.
2023 ist vorbei und wenn wir uns im neuen Jahr 2024 im Bezug auf Skincare eine Sache vornehmen, dann, dass Skincare Trends, die der Haut im schlimmsten Fall sogar schaden, keinen Platz mehr in der Routine haben! Wir haben deshalb die schlimmsten Skincare Trends zusammengetragen, die 2023 teilweise sogar viral gegangen sind, mit denen man sich und seiner Haut jedoch keinen Gefallen tut.
Wir haben auf unserem Beauty Blog bereits mehrere Korean Skincare Brands vorgestellt, die – sollten sie dein absoluter Favorit sein – definitiv einiges über dich und deine Skincare Anforderungen aussagen. Teil 1 und 2 aus der Serie findest du hier und hier. Heute geht es deshalb weiter mit noch mehr spannenden Korean Skincare Brands, die sich einem ganz bestimmten Typ Mensch zuordnen lassen.
Akne Breakouts kommen manchmal gefühlt aus dem Nichts und die Suche nach der Ursache gestaltet sich nicht immer einfach. Während man manche Dinge, wie zum Beispiel den Verzehr von viel Zucker oder Milchprodukten auf dem Schirm hat, kommen einem andere Gründe oft nicht in den Sinn. Wir stellen deshalb heute 3 dieser völlig random Ursachen für Akne Breakouts genauer vor, die auch du auf dem Schirm haben solltest, wenn du zu Akne Ausbrüchen neigst!
Wir haben uns also etwas intensiver mit der Thematik beschäftigt und verraten heute, ob Menschen mit Acne prone Skin grundsätzlich Vitamin C Produkte benutzen sollten, oder lieber nicht und worauf dabei zu achten ist.
Sommersprossen sind total im Trend und wer sie nicht von Natur aus hat, kann mit Henna oder anderen Methoden nachhelfen und so die beliebten Freckles bekommen. Dabei ist uns jetzt schon öfter aufgefallen, dass viele vor einigen Jahren noch natürliche Sommersprossen hatten, jetzt aber nicht mehr und tatsächlich gibt es dafür einige Gründe, von denen wir die 3 häufigsten heute genauer vorstellen wollen.
New Year, new Skincare Routine? Das muss natürlich nicht zwingend sein, aber wir bekommen zu Beginn des neuen Jahres immer Lust, die eigene Skincare Routine ein bisschen upzugraden und um coole, neue Produkte zu ergänzen, die gestresste Winterhaut mit viel Feuchtigkeit versorgen. Heute stellen wir deshalb ein paar extrem spannende Neuzugänge aus dem Korean Beauty House vor, die deine Hautpflege Routine auf ein neues Level heben!
Zum Thema Skincare findet man auf Social Media mittlerweile unzählige Videos mit allerlei Tipps, Tricks, Routinen und Produktvorschlägen. Immer wieder sehen wir dabei auch einige Skincare habits, die teilweise seltsam aussehen und teilweise ziemlich sinnlos oder sogar gefährlich sind. Wir stellen deshalb heute die 3 weirdesten Skincare habits vor, die wir online ständig sehen und bei denen wir uns wirklich fragen: „Wieso macht man sowas!
Active Ingredients wie Retinol, Vitamin C oder AHA oder BHA Produkte können für einen besonders straffen, weichen und strahlenden Teint sorgen und sind deshalb besonders beliebt und aus vielen Skincare Routinen nicht mehr wegzudenken. Leider kann nicht jede*r solche Actives bedenkenlos anwenden und vor allem sehr sensible Hauttypen reagieren nicht selten mit Rötungen und Reizungen. Da jedoch auch empfindliche Hauttypen von den Benefits dieser active Ingredients profitieren wollen, haben wir heute einige Tipps für euch, wie solche Produkte am besten in die Skincare Routine integriert werden können, ohne Irritationen hervorzurufen.
Eine gute Pflegeroutine ist leider keine Garantie für makellose und reine Haut und auch wenn es schwer fällt, es zu akzeptieren: Es gibt die ein oder andere Skincare Wahrheit, die manchmal wirklich hart ist und nervt! 3 dieser Skincare Wahrheiten stellen wir heute etwas genauer vor.
Wir alle haben unsere Skincare Favoriten und nicht selten kommt es dabei vor, dass vor allem die Produkte einer bestimmten Marke besonders gut für einen funktionieren. Je nach Marke kann das einiges über einen selbst aussagen, weshalb wir heute 3 weitere Korean Skincare Brands genauer vorstellen und verraten, was genau es über dich aussagt, wenn diese Marke dein absoluter Favorit ist! Teil 1 zu dieser Serie findest du übrigens hier.
Sowohl Tuchmasken, als auch Wash Off Masken haben ihren festen Platz in koreanischen Skincare Routine und eignen sich perfekt, um gezielt Hautprobleme anzugehen und der Haut einen extra Boost zu verpassen. Vor allem bei zu Unreinheiten oder Akne neigender Haut ist es oft gar nicht so einfach, die richtigen Produkte zu finden, die die Unreinheiten nicht triggern und die Haut bei der Heilung unterstützen. Wir stellen heute einige unterschiedliche Masken vor, die sich gut für zu Unreinheiten neigende Haut eignen und verraten, worauf du dabei unbedingt achten solltest!
Nicht jede*r hat immer die Zeit und Lust für eine 10 Step Skincare Routine, denn das braucht Zeit und ist oft mit Aufwand verbunden. Produkte müssen in die Haut eingeklopft werden, manchmal werden Tools benötigt und man braucht auf jeden Fall Zeit und Geduld. Immer beliebter werden daher Produkte, die sich besonders easy anwenden lassen, einfach in der Handhabung sind und für die man im besten Fall nicht mal die Hände benutzen muss. Wir stellen heute deshalb unsere Favoriten aus dem Korean Beauty House aus der Kategorie „Skincare für Faule“ vor, denn Zeit ist wertvoll und Hautpflege kann auch schnell gehen!
Sehr trockene und/oder dehydrierte Haut kommt vor allem jetzt im Winter, wo wir Kälte, Wind und trockener Heizungsluft ausgesetzt sind, besonders oft vor und betrifft auch diejenigen, die sonst nicht dem Hauttyp „trockene Haut“ zuzuschreiben sind. Das liegt vor allem an den Umwelteinflüssen und zum Glück lässt sich dieser Hautzustand mit einem Moisturizer, der der Haut nicht nur Feuchtigkeit spendet, sondern diese auch in der Haut einschließt, meist relativ gut beheben. Wir stellen deshalb heute unsere 3 liebsten Moisturizer aus dem Korean Beauty House vor, die es auch mit sehr trockener Winterhaut aufnehmen können.
Kaum eine Zeit im Jahr ist so stressig, wie die Vorweihnachtszeit und zwischen Geschenke kaufen, Plätzchen backen und Baum schmücken kann das Selfcare Thema schon mal zu kurz kommen. Wir stellen deshalb heute die ultimative Korean Beauty Pamper Routine vor, die perfekt zum weihnachtlichen Ambiente passt, für ein besonders strahlendes Hautbild sorgt und außerdem noch besonders entspannend wirkt.
Tolle Beauty Weihnachtsgeschenke müssen nicht immer teuer sein und vor allem im Korean Beauty Bereich gibt es viele tolle Produkte, die kein Loch in den Geldbeutel reißen. Wir stellen heute deshalb die besten Geschenkideen für Weihnachten aus dem Korean Beauty House vor, die jeweils unter 20 Euro kosten und somit auch toll zum Verschenken an Freund*Innen oder Kolleg*Innen sind.
Auch bei den Männern werden Pflege und Beauty Geschenke unterm Weihnachtsbaum immer beliebter und wir sind sowieso der Meinung: Skincare ist absolut unisex! Sich zu pflegen ist sexy, unabhängig vom Geschlecht und deshalb haben wir heute die ultimativen Weihnachtsgeschenke Tipps für Papa, Bruder oder Boyfriend zusammengestellt.
Beauty Weihnachtsgeschenke stehen natürlich auch dieses Jahr wieder hoch im Kurs und vor allem Skincare Junkies freuen sich mit Sicherheit über ein Päckchen vom Korean Beauty House. Wir stellen deshalb heute die tollsten Beauty Weihnachtsgeschenke 2023 für die Ladies wie Mama, Schwester oder beste Freundin vor und verraten, was wir am liebsten unterm Weihnachtsbaum auspacken würden.
Eine komplette Skincare Abendroutine inclusive Reinigung für maximal 100 Euro – Geht das überhaupt? Na klar! Korean Skincare Produkte sind nicht nur voll mit geballter Wirkstoffpower, sondern im Vergleich zu vergleichbar formulierten westlichen Produkten oft auch um einiges günstiger. Wir haben die Herausforderung angenommen und stellen dir deshalb heute eine beispielhafte Hautpflege Abendroutine aus koreanischen Produkten vor, die sich vor allem für trockene Hauttypen eignet.
Beim Thema Augencreme scheiden sich unter Skincare Liebhabern die Geister. Die einen halten sie für unnötig, während die anderen darauf schwören und manchmal ist es gar nicht so einfach, ein Produkt für die zarte Haut um die Augen zu finden, das wirklich einen Unterschied macht. Wir verraten deshalb heute, was du von einer guten Augenpflege erwarten kannst und wie du das für dich passende Produkt findest.
Kälte kann ein absoluter Stressfaktor für die Haut sein und sie trocken und empfindlich werden lassen. Wir stellen heute deshalb die besten Produkte aus dem Korean Beauty House für kalte Temperaturen vor, die die Haut vor Austrocknung schützen, sie beruhigen und besonders weich und geschmeidig pflegen.
Skincare bietet relativ viel Potenzial für Fehler, die der Haut am Ende mehr schaden als nützen und auch beim Thema Cleansing gibt es ein paar Dinge, die falsch gemacht werden können. Wir stellen heute deshalb 3 besonders gängige Cleansing Fehler vor, damit du sie zukünftig vermeiden kannst.
Als „Skin Picking“ bezeichnet man eine Impulskontrollstörung, bei der vor allem erkrankte und somit raue oder entzündete, aber auch gesunde Hautareale ständig und immer wieder berührt, gekratzt oder gequetscht werden. Besonders oft betrifft das zum Beispiel den Schorf heilender Wunden, die Nagelhaut oder auch Pickel im Gesicht, von denen Betroffene buchstäblich nicht die Finger lassen können. Der Fachbegriff hierfür lautet Dermatillomanie. Skin Picking ist oft mit sehr viel Scham verbunden, weshalb es uns wichtig ist, nochmal zu betonen, dass es sich hier eben um eine Störung der Impulskontrolle handelt, die Betroffenen sind also nicht in der Lage, das Knibbeln oder Zupfen einfach zu lassen. Da das Skin Picking den Hautzustand oft merklich verschlechtert und zu noch mehr Entzündungen und sogar Narben führen kann, haben wir heute einige Tipps zusammen getragen, sie dabei helfen können, das Skin Picking zu überwinden und die Haut heilen zu lassen.
Im Korean Beauty House findest du viele tolle koreanische Skincare und Beauty Brands und wir haben uns gefragt: Was sagt eigentlich deine liebste Korean Skincare Brand über dich aus? Manche Marken senden eine ganz klare Botschaft und wir haben uns deshalb heute 3 wahnsinnig beliebte Korean Beauty Brands rausgepickt und verraten dir, was dein Favorit über dich aussagt!
Hyaluronsäure gehört zu den beliebtesten Inhaltsstoffen in (Korean) Skincare Produkten, denn sie kann ein Vielfaches ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit binden und diese mit verschiedenen Molekülgrößen unterschiedlich tief in die Haut schleusen. Das Ergebnis ist ein prall durchfeuchteter Teint, bei dem sogar kleine Trockenheitsfältchen in einigen Fällen direkt geglättet werden. Kein Wunder also, dass Hyaluronsäure in jede gute Skincare Routine gehört. Aber wie genau baue ich den Stoff am besten ein? Wir stellen heute 3 Möglichkeiten vor, wie du Hyaluronsäure easy in deine Routine integrieren kannst.
Skincare ist eine Wissenschaft für sich und auch wenn man sich täglich damit beschäftigt, so wie wir im Korean Beauty House, kommen einem doch immer wieder Facts unter, von denen man noch nie irgendwas gehört hat. Wir stellen heute 3 dieser Facts etwas genauer vor, die auch wir erst mal nachschlagen mussten und die unser Verständnis für Hautpflege auf jeden Fall erweitert haben!
Milien hat fast jede*r irgendwann mal und die kleinen, weißen Erhebungen auf der Haut sind zwar völlig harmlos, aber optisch eher unerwünscht. Aber was genau sind Milien überhaupt und wie wird man sie am besten wieder los? Wir beantworten heute die wichtigsten Fragen zu Milien.
Wir verraten heute, warum Pore Strips, Zahnpasta und UV Strahlung nicht gegen Pickel helfen und warum du deiner Haut damit sogar schaden kannst.
Nicht ordentlich abschminken, ständig mit den Fingern ins Gesicht oder ungewaschene Handtücher – diese gängigen Akne Trigger kennt wahrscheinlich jede*r, aber natürlich gibt es noch viel mehr Ursachen für Pickel. Wir stellen heute deshalb 3 weitere Akne Trigger vor, die du garantiert noch nicht kanntest!
Wir erklären heute, welche Retinol Mythen falsch und welche wahr sind und warum du bei der Verwendung von Retinol tagsüber immer Sonnenschutz tragen solltest.
Wir verraten heute, welche Korean Skincare Produkte auch in Korea beliebt sind und was das beliebteste koreanische Vitamin C Produkt ist.
Wir verraten heute, warum du deinen AHA oder BHA Toner unbedingt mal an den Füßen verwenden solltest und warum Hyaluronsäure auch am Körper gegen trockene Haut hilft.
Wir stellen heute 3 milde Cleanser aus dem Korean Beauty House vor, die sich auch für empfindliche Haut eignen und diese nicht irritieren oder reizen.
Kollagen Produkte eignen sich für alle Hauttypen und sorgen für einen prallen, jugendlichen Teint, denn Kollagen kommt natürlich in unserer Haut vor und sorgt dafür, dass die Haut straff aussieht. Kein Wunder also, dass Kollagen Produkte in der Anti Aging Hautpflege besonders beliebt sind und auch im Korean Skincare Bereich gibt es einige tolle Seren, Treatments und Sheet Masks mit Kollagen, von denen wir unsere Favoriten aus dem Korean Beauty House heute näher vorstellen. 
Chemische Peelingsäuren sind unglaublich beliebt und in vielen Hautpflege Abendroutinen zu finden. Die Auswahl an Produkten ist dabei riesig, nicht nur im Korean Beauty Bereich. AHA, BHA, PHA, finden sich in Tonern, Seren oder Ampullen und sorgen für einen strahlenden und geklärten Teint. Wir stellen deshalb heute die Peelingprodukte vor, die uns vor allem auf Social Media ständig in die Timeline gespült werden und bei Creator*Innen mit am beliebtesten sind. 
Herbst bedeutet nicht nur Kuschelsocken, leuchtende Blätter und Pumpkin Spice Latte, sondern für viele auch zu Trockenheit neigende Haut und somit eine Anpassung der Pflegeroutine. Dass die Haut bei fallenden Temperaturen trockener wird, ist an sich ganz normal und dieses Problem lässt sich in den meisten Fällen gut mit Produkten, die der Haut viel Feuchtigkeit spenden und diese sicher in der Haut einschließen, gut beheben. Wir stellen heute deshalb einige Produkte aus dem Korean Beauty House vor, die momentan total im Trend sind und trockene Herbst Haut mit einer Extraportion Feuchtigkeit versorgen!
Porenverstopfende, auch „komedogen“ gennannte Inhaltsstoffe kommen nach wie vor in Hautpflegeprodukten vor und während hier bei vielen Menschen überhaupt nichts passiert, reagieren andere empfindlich und es kann zu Pickeln und Entzündungen kommen. Wir haben deshalb heute die ultimative Liste zusammen gestellt und verraten, welche Stoffe als „komedogen“ gelten und auf die demnach bei einer dahingehenden Sensibilität verzichtet werden sollte. Dabei sind übrigens nicht alle Stoffe gleich komedogen, es gibt hier durchaus noch Abstufungen. Wir stellen heute vor allem die „schlimmsten“ vor.
Ein Mythos, der sich in Skincare Kreisen relativ hartnäckig hält ist der, dass sensible Hauttypen nicht chemisch peelen sollten. Tatsächlich ist das so nicht richtig, wobei natürlich immer auf die Formulierung und die Einsatzkonzentration im jeweiligen Produkt geachtet werden sollte und man bei sensibler Haut auch nicht unbedingt täglich chemisch peelen sollte. Wir verraten heute deshalb, warum vor allem BHA Produkte sich sogar positiv auf empfindliche Haut auswirken können und worauf du bei der Produktauswahl unbedingt achten solltest.
Hautpflege Produkte versprechen von reiner, pickelfreier Haut bis hin zur Faltenglättung so ziemlich alles und während es tolle Produkte auf dem Markt gibt, die das Hautbild positiv beeinflussen können, gibt es auch die ein oder andere Skincare Red Flag, auf die du unbedingt achten solltest!
„Clean Beauty“ ist in aller Munde und auch wenn die meisten nur eine grobe Vorstellung haben, was genau sich dahinter verbirgt, wirkt es doch meist beruhigend und vertrauenserweckend, wenn Produkte mit „Clean Beauty“ betitelt werden. Aber was genau steckt dahinter? Ist dieser Begriff geschützt und sagt er auch etwas über die Nachhaltigkeit von Produkten aus? Wir haben recherchiert und verraten alles, was du über Clean Beauty wissen musst.
Wir verraten heute, was du tun kannst, um eingewachsenen Haaren vorzubeugen und warum ein Peeling die beste Vorbereitung ist.
Hautpflege Produkte versprechen von reiner, pickelfreier Haut bis hin zur Faltenglättung so ziemlich alles und während es tolle Produkte auf dem Markt gibt, die das Hautbild positiv beeinflussen können, gibt es auch die ein oder andere Skincare Red Flag, auf die du unbedingt achten solltest!
Bei kaum einem Thema scheiden sich so sehr die Geister, wie bei „Anti Aging“. Wann sollte mit spezifischen Anti Aging Produkten begonnen werden und gibt es die überhaupt? Ist Slow Aging nicht vielleicht viel besser, als Anti Aging und welche Inhaltsstoffe und Habits helfen wirklich dabei, die Haut möglichst lange jugendlich strahlen zu lassen? Wir haben heute die wichtigsten Facts und Tipps zum Thema „Anti Aging“ zusammen getragen und verraten alles, was du dazu wissen musst.
Hyaluronsäure gehört zu den beliebtesten Inhaltsstoffen in Skincare Produkten, denn sie spendet unglaublich viel Feuchtigkeit, eignet sich für alle Hauttypen und ist sehr gut verträglich! Ein gutes Hyaluronserum gehört daher in (fast) jede gute Hautpflegeroutine und auch wenn es sich bei Hyaluronsäure grundsätzlich um einen ziemlichen No Brainer handelt, gibt es natürlich ein paar Dinge zu beachten, um das Maximum aus einen Hyaluronsäureprodukt herauszuholen. Wir verraten heute deshalb alles, was du über die Anwendung von Hyaluronsäure wissen musst!
Es gibt Korean Skincare Produkte, die auf Social Media absolut viral gehen! Jede*r will sie und gefühlt können diese Produkte alle Hautprobleme lösen. Die Realität sieht natürlich ein bisschen anders aus und es ist völlig normal, dass nicht jedes Produkt für jede*n funktioniert und für jede*n Wunder vollbringt. Wir stellen heute deshalb 3 absolut virale Produkte vor, die